spielende Welpen

WELPEN STUNDE- UND SPIEL

Hier kann Ihr Welpen mit gleichaltrigen Artgenossen kontrolliert spielen und sein Sozialverhalten üben.  Kontrolliert spielen heißt: Als Trainerin greife ich ein, wenn das Spiel für einzelne Hunde zu grob wird – denn auch das müssen junge Hunde lernen: Dass man sich im Spielverhalten auf seinen Gegenüber einstellt. Sie als Hundehalter werden dadurch lernen, was noch Spiel ist und ab welchem Moment sich ein Hund unwohl fühlt. Und was Sie als Hundehalter dann am besten machen.

Bei Fragen rund um Ihrem Welpen und Ihren gemeinsamen Alltag stehe ich Ihnen in Theorie und Praxis hilfreich zur Seite. Mein Ziel ist es, Ihnen zu einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihrem Welpen zu verhelfen  und Ihnen zu zeigen, wie Sie ihn sanft, aber bestimmt durch diese aufregende Zeit führen können.

Herausforderungen wie gemeinsame  Spaziergänge festigen seine Umweltsicherheit, stärken sein Selbstvertrauen und nehmen Ihrem Welpen die Angst vor fremden Menschen. Die ersten Gehversuche  Ihres Welpen an der Leine oder im spielerischen Erlernen der ersten Übungen fördern seine geistige und motorische Entwicklung.

Informationen

  • offene Gruppe, Einstieg: jederzeit möglich
  • Termin: Dienstags, 18.00 Uhr, wöchentlich
  • Kursort: Hundeland Oggersheim
  • Kosten:10,-€ ( ca.45 min)
  • Mitzubringen sind: Geschirr oder Halsband, Leine und Leckerchen, wenn sie das erste mal kommen, bringen Sie Impfpass & Versicherung mit

Anmeldung